News und Veranstaltungen

Verabschiedung der DFB-Stützpunktspieler - Jahrgang 2006

Am 26.7.2021 war es so weit: Nach vier Jahren Ausbildung am DFB-Stützpunkt Haag wurden die Spieler des Jahrgangs 2006 offiziell „hinausgeworfen“ – diese Tradition fand in diesem Jahr im Rahmen eines Abschlussspiels gegen unsere U15 statt.

Sehr erfolgreich gestaltet sich in den letzten Jahren die Arbeit der Stützpunkttrainer Günter Schatz, Klaus Michel und Martin Platzer. So fanden zum Beispiel aus dem Jahrgang 2006 insgesamt 4 Spieler-/innen den Weg zu den großen Münchener Vereinen und können sich hier hoffentlich gut weiterentwickeln.

Aber auch unsere vier Dorfener Jungs dieses Jahrgangs , Andreas Folger, Kilian Lekse, Daniel Mooser und Jonas Lüers, haben sich mit Hilfe des DFB-Stützpunkttrainings in den vergangenen Jahren toll entwickelt.

Wir können uns also schon bald auf neue Talente für unseren Seniorenbereich freuen :-).

Der TSV Dorfen sagt DANKE für die super Zusammenarbeit mit den DFB-Trainern in den letzten Jahren und hofft, dass unsere Talente weiter am Stützpunkt durch die DFB-Trainer ausgebildet werden, wie zum Beispiel aktuell die Jungs des Jahrganges 2007 Marc Galizki und Niclas Schuster.

Im September findet übrigens die Sichtung für den Jahrgang 2010 statt. Hier folgenden demnächst Info´s an die Kinder.

Auf dem Foto seht ihr jeweils von links nach rechts die drei Stützpunkttrainer, Klaus Michel, Martin Platzer und Günter Schatz in der ersten Reihe, sowie in der zweiten Reihe unsere Dorfener Jungs, Kilian Lekse, Jonas Lüers, Andreas Folger, Daniel Mooser und Marc Galizki sowie oben links Niclas Schuster.

Zurück