News und Veranstaltungen

TSV Dorfen 2 - FC Inning 1:3

Unser Plan, vor allem in der ersten Hälfte defensiv gut zu stehen, ging lange Zeit auf. Unsere Abwehr stand sicher und auch im Mittelfeld waren gut am Mann und ließen so wenig Torchancen zu. Leider agierten wir nach etwa einer halben Stunde auf unserer linken Abwehrseite nicht konsequent genug und die Gäste nutzten dies eiskalt zur Führung aus.

Unsere wenigen Kontermöglichkeiten spielten wir nicht zielstrebig genug zu Ende und rückten dabei auch zu wenig nach, um die Stürmer zu unterstützen.

Nach der Pause wollten wir etwas offensiver auftreten, machten aber im Aufbau wieder einmal zu viele einfache Fehler und nach knapp einer Stunde erhöhten die Gäste auf 0:2 und ca. 10 Minuten vor Schluss auf 0:3. Nach einem schönen Angriff über Ben Bauer legte Luca Lamprecht den Ball von der linken Seite dem einschussbereiten Jacke Eiglsberger auf, der aus kurzer Distanz das 1:3 erzielte.

Nächste Woche geht’s weiter am Sonntag, den 26.05. um 13:00 bei der SpVgg Altenerding 2.

WE

Zurück