News und Veranstaltungen

Heute im Stadion / 23.09.2018

Liebe Fußballfreunde,

die Fußballabteilung des TSV Dorfen begrüßt Sie recht herzlich zu den heutigen Heimspielen gegen die VFL Waldkraiburg und dem TSV Isen. Besonders begrüßen möchten wir unsere Gäste aus Waldkraiburg und Isen mit deren Fangemeinde und das Schiedsrichtergespann dieser Partien. Wir wünschen uns faire und sportliche interessante Spiele.

Unsere Gäste aus Waldkraiburg stehen momentan mit 8 Punkten aus 10 Pflichtspielen auf dem 13. Tabellenplatz der Bezirksliga. Am letzten Spieltag gewann die Mannschaft unter Trainer Markus Gibis ihr Heimspiel gegen den SV Waldperlach mit 2:1. Die Torschützen waren Florian Rudolf und Berat Uzun. Razan Rivis ist mit bislang 6 Saisontreffern der beste Torschütze unserer Gäste.

Nachdem unsere Gäste in der letzten Saison bis zum letzten Spieltag, noch die Chance hatte, auf einen Relegationsplatz zur Landesliga war der Start in diese Bezirksligasaison sehr unglücklich und bereits nach den 4 Spieltag musste Ihr Trainer Tom Steiger seinen Hut nehmen.

Als Nachfolger wurde mit Markus Gibis ein alter Bekannter in Waldkraiburg als neuer Trainer vorgestellt.

Unsere 1. Mannschaft gewann am letzten Wochenende beim ASV Au mit 2:1

Die Torschützen waren Bene Hönninger und Markus Mittermaier.

Mit bereits 17 Punkten aus 10 Pflichtspielen stehen wir momentan auf den 6 Tabellenplatz der Bezirksliga Ost.

Man kann den Trainerteam Wiggerl Donbeck und Sascha Hänle und der Mannschaft einfach nur ein großes Kompliment aussprechen, was die Jungs momentan leisten. Die Trainingsbeteiligung und wie sich die Mannschaft auf den Platz präsentiert ist einfach großartig und der Zusammenhalt im ganzen Team ist einfach herausragend.

Unsere 2 Mannschaft verlor leider am vergangenen Wochenende bei der Reserve des FC Forstern mit 0:1 und steht momentan mit 4 Punkten auf dem 10. Tabellenplatz der A-Klasse.

Im heutigen Heimspiel erwarte unsere II. Mannschaft den Tabellendritten aus Isen.

Allen Fußballfreunden und Spielern wünschen wir einen unterhaltsamen und verletzungsfreien Sonntagnachmittag. 

Die Abteilungsleitung - TSV Dorfen

Zurück