News und Veranstaltungen

Dorfen II: Fehlstart in die Frühjahrsrunde / 23.03.2019

Mit einer enttäuschenden 3:2 Niederlage kehrte unsere Zweite vom Auswärtsspiel aus Taufkirchen zurück.

Auf dem kleinen Platz machten es sich unsere Mannschaft von Beginn an selber schwer. Gegen die sehr aggressiv agierenden Gastgeber wurde der Ball im Mittelfeld zu lange gehalten und dem Gegner zu viel Platz gelassen. Wir agierten allgemein zu passiv und so konnten die Taufkirchner durch einen Freistoß nach 10 Minuten in Führung gehen. Chancen unsererseits waren Mangelware und nachdem wir es einem Gegenspieler im Mittelfeld wieder mal zu leicht gemacht hatten erhöhte Aspis nach einer halben Stunde auf 2:0. Kurz vor der Halbzeit gelang Fisnik Kryeziu nach einer Ecke der 2:1 Anschlusstreffer der für die zweite Halbzeit Hoffnung aufkommen lies.

Sehr motiviert kam unser Team auch aus der Halbzeit und man merkte das sie das Spiel noch drehen wollten. Wir konnten uns ein Übergewicht erspielen oder auch erkämpfen und nach gut einer Stunde glich wiederum Fisnik Kryeziu per Kopf zum 2:2 aus. Nun waren wir überzeugt das Spiel noch gewinnen zu können und hatten auch Chancen, aber auch Pech. Pfosten, Latte, auf der Linie geklärt, vielleicht auch ein Handspiel im Strafraum, es sollte einfach nicht sein. Etwa eine Viertelstunde vor Schluss nutzten die Taufkirchner eine Unachtsamkeit in unserer Abwehr zur 3:2 Führung. In der verbleibenden Schlussphase der nun sehr hektisch werdenden Partie wollte uns nun nichts mehr gelingen und so fuhren wir sehr enttäuscht mit leeren Händen nach Hause.

Die engagierte zweite Halbzeit reichte an diesem Tage nicht aus, das Spiel haben wir in der ersten Hälfte verloren.

Zurück