Versöhnlicher Saisonabschluss der A Junioren

Im letzten Saisonspiel kam es für unsere Jungs zum Aufeinandertreffen gegen die Nachbarn aus St. Wolfgang.

In einer sehr zerfahrenen ersten Halbzeit bracht uns Luca Lamprecht nach toller Vorarbeit von Jakob Gritto nach knapp einer halben Stunde in Führung. Diese Führung konnten wir leider nicht mit in die Halbzeit nehmen denn praktisch mit dem Pausenpfiff agierten wir in der Defensive nicht konsequent genug und kassierten den Ausgleich.

Nach ein paar passenden Worten in der Pause kamen wir nach Wiederanpfiff besser ins Spiel und waren spielbestimmend wobei die Gäste aus St. Wolfgang mit ihren Kontern stets für Gefahr sorgten. Bene Festl war es dann, der nach einem weiten Abschlag von Torhüter Jonas Richter alleine aufs Tor zulief und überlegt zum 2:1 abschloss. Nach schönem Zuspiel von Bene Festl erhöhte Dominik Dullinger nach gut einer Stunde auf 3:1. Den Schlusspunkt setzte kurz vor Ende Luca Lamprecht mit dem 4:1, nachdem er zuvor noch am Torhüter gescheitert war, den Ball aber von Liri Krasniqi nochmals serviert bekam und aus kurzer Distanz abschloss.

Zum Abschluss geht’s über Pfingsten, fast schon traditionell. zu einem internationalen Turnier nach Rimini/Riccione. Diesmal fährt auch unsere B Jugend hoffentlich als Double Sieger mit und wir hoffen begleitet von ein paar Eltern einige schöne Tage zu verbringen.

Dem alten Jahrgang, der über weite Strecken der Saison eine Doppelbelastung mit der Zweiten hatte wünschen wir im Seniorenbereich viel Erfolg, sie werden uns ja weiterhin als Trainer behalten.

Dem jungen Jahrgang der sich sehr gut weiterentwickelt hat wünschen wir mit ihren neuen Trainern Markus Daubenbüchel und Sepp Fertl weiterhin eine gute Entwicklung und viel Erfolg.

Es war für uns alle eine aufreibende aber leider auch sehr, sehr traurige Saison die nun zu Ende geht. Unsere Jungs haben sich über die gesamte Saison auch in schwierigen Phasen immer als tolle Einheit präsentiert und wir können stolz auf sie sein.

Dankeschön und alles Gute

WE

Zurück