U11 vom TSV Dorfen sichert sich vorzeitig die Meisterschaft

Die E1-Jugend vom TSV Dorfen hat sich bereits vor dem letzten Punktspiel die Meisterschaft gesichert.

Dabei trafen Sie bei Ihrem Auswärtsspiel beim TSV Grüntegernbach auf einen starken Gegner. Bereits in der 6. Minute ging dieser mit 1:0 in Führung. Den Ausgleich erzielte Daniel Mooser in der 12. Minute. Er verwertet einen verunglückten Querpass der gegnerischen Abwehr. Wiederum war es Mooser, der auf Pass von Jonas Härle mit einem schönen Schuss das zweite Tor für Dorfen erzielte.

Grüntegernbach ließ aber nicht locker, machte weiter die Räume eng und war nach vorne immer wieder gefährlich. Der Ausgleich für Grüntegernbach fiel in der 14. Minute. Fabian Brauer brachte Dorfen in der 15. Minute wieder in Führung, bevor abermals in der 21. Minute der Ausgleich für Grüntegernbach fiel.

Mit einem gerechten 3:3 unentschieden  ging man in die Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit gehörte dann dem TSV Dorfen. Auf Pass von Daniel Mooser erzielte Sammy Müller dasv3:4 für Dorfen. Grüntegernbach konnte an die sehr gute erste Halbzeit nicht mehr anknüpfen. Zwei weitere Treffer von Samuel Müller führten dann zum Endstand von 3:6 für Dorfen. Aufgrund der Spielanteile, insbesondere in der zweiten Halbzeit, war der Sieg für Dorfen völlig verdient.

Kader

Kraske Markus (TW), Folger Andi, Lüers Jonas, Mooser Daniel, Müller Samuel, Brauer Fabian,vAimer Lukas,  Härle Jonas, Streibl Maxi, Egge Melvin

Zurück