F1 mit einer Niederlage und einem Sieg

TSV Dorfen – BSG Taufkirchen am 10.05.17
 
Das Spiel gegen BSG Taufkirchen wurde aufgrund schlechten Wetters verschoben und auf einen Mittwoch verlegt. Das Wetter spielte einen Streich , so dass die Dorfener Kicker seit der Niederlage gegen FC Lengdorf am vergangenen Freitag nicht trainieren konnten.
Schon in der 3. Minute führten die Taufkirchener mit 0-1. Die Dorfener waren wie gelähmt und nach der ersten Halbzeit stand 0-5 für Taufkirchen. In der 2. Halbzeit hatten unsere Jungs mehr vom Spiel und erspielte sich einige Torchancen und Batuhan Kavalci netzte auch ein – das Tor zählte aber nicht. Taufkirchen spielte unbeeindruckt weiter und konnte 2 weitere Tore schießen und besiegelte damit die 0:7 Heimniederlage.
 
TSV Dorfen – FSV Steinkirchen am 12.05.17
 
Nach das Wetter es wieder zuließ war ein Trainingsbetrieb endlich – nach zwei Niederlagen – wider möglich. Die Dorfener Kicker haben umgesetzt, was sie im Training gelernt haben und gingen schon in der 2. Minute dank eines Tors von Luis Ickler in Führung. 2 Minuten später schoß Alexander Mostallino das 2:0 für Dorfen. Die Steinkirchener gaben nicht auf und kurz vor der Pause schossen sie ein Tor zum 2:1 zur Halbzeit. Nach der Pause kam Steinkirchen besser ins Spiel und glichen 2 Minuten nach Beginn zum 2:2 aus. Dorfen ließ den Kopf nicht hängen, ein Tor in der 36. Minute durch Luis Ickler und eins in der 38. Minute durch Julian Lier verschafften den 4:2 Heimsieg.
 
AP

Zurück