E1 verteidigt Tabellenführung

Mit einem 5:3 Sieg gegen die SpVgg Altenerding 2, bleibt das Team von Markus und Kosi weiter ungeschlagen.

In einem schnellen E Jugendspiel neutralisierten sich beide Teams anfangs, Altenerding ging dann 3 Minuten vor der Halbzeit in Führung.

Doch Postwendend glich Kilian Hobmaier nach einer schönen Kombination aus. Mit diesem Unentschieden ging es auch in die Pause.

Manuel Huber brachte nach dem Wechsel erstmals seine Mannschaft in Führung, doch diese hielt nicht lange, nur 2 min. später der Ausgleich für die SpVgg.

Nach seiner Einwechslung erzielte Melvin Egge einen lupenreinen Hattrick, und brachte somit die rot-blauen auf die Siegerstrasse.

Die Veilchen konnten nochmal verkürzen , aber den verdienten TSV Sieg nicht mehr in Gefahr bringen.

Zu bemängeln gab es leider die Chancenauswertung, zum Teil wurden beste Einschussmöglichkeiten leichtfertig vergeben.

Kommende Woche wird das Trainingsaugenmerk verstärkt auf den Torabschluss gelegt, um die Chancen die sich bieten auch genutzt werden.

Es wartet eine ereignisreiche Woche auf das Team, am Donnerstag gehts zum Punktspiel nach Neuching und am Samstag ab 11 Uhr findet in Erding das Kreisfinale im Merkur Cup statt.

Bilder: Maria Huber

Zurück