E1 Auswärtsspiel gegen den TSV Wartenberg

Weiterhin ungeschlagen bleibt die E1-Jugend vom TSV Dorfen mit einem 3:13 Auswärts gegen Wartenberg.
 
Sofort nach dem Anpfiff zeigte sich die deutliche Überlegenheit und bereits in der 1. Minute erzielte Samuel Müller das 0:1 für Dorfen. Einen Schuss von Jonas Lüers in der 5. Minute konnte der gegnerische Torwart nicht festhalten. Melvin Egge staubte zum 0:2 für Dorfen ab. Zwei Minuten später war es wiederum Melvin Egge der zum 0:3 für Dorfen erhöhte. Das 0:4 fiel in der 8. Minute. Auf Pass von Daniel Mooser war wiederum Samuel Müller erfolgreich. Der Anschlusstreffer für Wartenberg fiel in der 12. Minute etwas glücklich durch eine Bogenlampe. Drei weitere Treffer durch Maxi Streibl, Samuel Müller und Jonas Lüers ergaben einen Halbzeitstand von 1:7 für Dorfen.
 
Nach der Halbzeit ging es genauso weiter. Wartenberg kam kaum aus der eigenen Hälfte uns so fielen 4 weitere Tore durch Melvin Egge, Jonas Lüers, Fabian Brauer und Andreas Folger. Bei einem Zwischenstand von 1:11 wurden dann die Positionen getauscht und so ergaben sich einige Chancen für Wartenberg, die zu zwei weiteren Treffern für Wartenberg führten. Für den Endstand sorgte dann wieder Samuel Müller mit zwei Treffern zum 3:13. Aufgrund der Spielanteile und der geschlossenen Mannschaftsleistung ein völlig verdienter Sieg.
 
Kader: Kraske Markus (TW), Folger Andreas, Lüers Jonas, Mooser Daniel, Müller Samuel, Fabian Brauer, Aimer Lukas, Streibl Maxi, Melvin Egge
 
AM

Zurück