Dorfens D2 sieglos gegen Oberding

Eine unglückliche 3:4 Niederlage musste Dorfens D2 zum Punktspielauftakt gegen Oberding hinnehmen. Die Dorfner lagen nach Unaufmerksamkeiten der Abwehr bald mit 0:2 zurück. Die Dorfner kämpften aber weiter und bestimmten das Spiel. Manuel Huber verkürzte auf 1:2. Dann waren wieder die Oberdinger an der Reihe die einen Konter zur 1:3 Führung nutzten. Kurz vor der Pause erzielte Marc Galizki mit einem Schuss in den Winkel das 2:3. Gleich nach der Pause war dann Manuel Wiedenhofer erfolgreich und erzielte den umjubelten Ausgleich. Danach wogte das Spiel hin und her, beide Mannschaften erspielten sich Chancen, die jedoch nicht genutzt wurden. Kurz vor dem Schlusspfiff erzielten die Oberdinger nach einem Konter noch den 3:4 Siegtreffer.

Zurück