D2 verliert in Grüntegernbach mit 2:0

Beim zweiten Spiel der Saison war eine klare Leistungssteigerung unserer D2 zu erkennen. Von einer Normalform noch weit entfernt aber zumindest war der gesamte Spielverlauf auf Augenhöhe mit Grüntegernbach. Kurz vor der Halbzeitpause konnte sich der Gastgeber mit einem 1:0 in Führung bringen – einige Minuten zuvor mussten unser Abwehrchef David sowie im Mittelfeld Johannes nach vorangegangen Fouls angeschlagen ausgewechselt werden. Danach war ein Bruch im Verteidigungsspiel und Grüntegernbach nutzte dies zum Führungstreffer aus. 

Nach der Halbzeit ging es munter hin und her, beide Mannschaften konnten aber klare Chancen nicht verwerten. Dorfen versuchte nun den Druck etwas zu erhöhen, aber selbst gute Chancen konnten nicht verwertet werden und so kam es wie es kommen musste – ein Schuss aus 15 Metern trudelt flach ins Tor der Dorfener. Danach setzte Grüntegernbach noch einige spielerische Akzente, aber es blieb beim Endstand von 2:0.

Trotz der Niederlage eine Leistung der jungen D2, auf welche man aufbauen kann.

ChriMi

Zurück