D1 verliert Spitzenspiel gegen Freising 1:2

Eine unglückliche Niederlage kassierte unsere D1 am Mittwoch Abend gegen das Team der SC E. Freising.

Unser Jungs bestimmten in den ersten 10 min das Spiel und gingen in der 8 min schnell durch Clemens in Führung. Leon hatte den Ball schön durchgesteckt und Clemens lies dem Keeper keine Chance. Doch bereits 5 min später glichen die Gäste durch einen Schuß aus der 2. Reihe aus. Freising fand nun besser ins Spiel und es entwickelte sich über die gesamte Spieldauer gesehen eine ausgeglichene Partie. Zur Halbzeit stand es 1:1. Nach dem Wechsel hatten unsere Jungs zwar etwas mehr Spielanteile, zwingende Torchance wollten sich mit einer Ausnahme aber nicht ergeben. Leon hatte hier Pech als er knapp am Tor vorbei zielte. Besser machten es die Gäste, die in der vorletzten Spielminute zum glücklichen 1:2 Endstand trafen und damit die 2. Saisonniederlage unserer U 13 besiegelten.

Schade. Kopf hoch Jungs, alles halb so wild.

Am Sonntag geht’s zum Lipp-Cup Halbfinale gegen die JFG Speichersee. Viel Erfolg!

Zurück