D1 schlägt Vohburg mit 5:0

Keine Mühe hatte unsere D1 mit den Gästen des TV Vohburg. Bei idealen Bedingungen waren unsere Burschen die gesamte Partie spielbestimmend und ließen dem Aufsteiger aus dem Kreis Ingolstadt keine Chance. Bereits in der 4. Minute zog Jojo aus 15 m ab und traf unhaltbar zum 1:0. In den nächsten Minuten hätte die Führung leicht ausgebaut werden können, doch beste Chancen wurden ausgelassen.

Dann verflachte das Spiel etwas. Die Gäste warfen alles in die Defensive und unser Team übte sich vorwiegend in Ballbesitz ohne zwingenden Offensivdrang.

Das änderte sich nach der Pause. Unsere U13 erhöhte wieder den Druck und erspielte sich erneut viele Torchancen. In der 36 min traf Joni nach schönem Pass von Felix zum 2:0. 10 min später wurde Clemens von den Beinen geholt. Den fällige Strafstoß verwandelte Tim souverän zum 3:0. 5 min später steckte Clemens nach einem Pass von Navab auf Joel durch, der dem Gästekeeper keine Chance lies. Den Schlusspunkt setzte Dani, der in der letzten Spielminute einen schönen Spielzug über Samy, Tim und Clemens trocken zum 5:0 abschloß.

Das war der 4. Sieg im 4. Spiel! Gratulation an die Jungs zu diesem tollen Erfolg.

Weiter so.

(AB)

Zurück