D1 holt 3 Punkte in Großmehring

Früh aufstehen hieß es am letzten Samstag für unsere D1. Bereits um 8:15 Uhr begann die Reise nach Großmehring, wo um 11:00 angepfiffen wurde.

Unsere Jungs nahmen das Spiel von Beginn an in die Hand, gelingen wollte jedoch nicht all zu viel. Immer wieder blieben die Pässe in der Abwehr der Gastgeber hängen oder verloren sich im leeren Raum. Trotzdem sprangen aufgrund der Überlegenheit gute Torchance heraus, die jedoch allesamt ausgelassen wurden. Die einzige Ausnahme machte Clemens, der in der 15. min zum 1:0 Pausenstand traf. Nach der Pause erhöhte unser Team den Druck gegen die kämpferisch gut eingestellten Gastgeber. Wir hatten Torchancen fast im Minutentakt, darunter auch einige Hochkaräter. Doch das Ergebnis änderte sich lediglich zum 2:0 durch Navab in der 38 min. Das Tor war wie vernagelt. Das lag auch am starken Keeper der u.a. in der 45. Min einen Elfmeter parierte.

Am Ende stand ein verdienter 2:0 Auswärtssieg der uns – nach dem Patzer von Sempt – wieder an Tabellenspitze führte.

Schaut gut aus

Zurück