B1: Kreisliga-Auftakt nach Maß mit 3:1 Heimsieg

Mit einem 3:1 Heimsieg gegen die weit angereiste U17 der SG Donaumoos (Neuburger Gegend) ist der B1- Start in die Kreisliga prima gelungen.  

Unsere Jungs setzen den Gegner gleich von Beginn an unter Druck und ließen diesen erst gar nicht ins Spiel kommen. Die Zuschauer sahen in der 1. Hälfte recht ansehnlichen Fußball unserer Burschen. Aus einigen gelungene Spielzügen resultierten immer wieder Torchancen. Eine davon nutze Flo Brenninger in der 17. min zum 1:0.  Dies war auch der Halbzeitstand, der bei besserer Chancenausnutzung auch leicht hätte höher ausfallen können.

Nach der Pause änderte sich das Bild nicht. Auch wenn einen Gang niedriger und mit hin und wieder kleineren Unaufmerksamkeiten kam das Team nie wirklich in Bedrängnis und bestimmte weiterhin das Spielgeschehen. Nach einem schönen und schnellen Spielzug über die rechte Außenbahn bediente Leon Krauß Yavuz Tenha, der zum längst fälligen 2:0 einnetzte.  Wie aus dem Nichts kamen die Gäste nach einer gescheiterten Klärungssituation zum 2:1 Anschußtreffer, doch Nicki Huppmann stellte kurze Zeit später mit dem 3:1 den alten Abstand wieder her. Vorausgegangen war eine klasse Vorbereitung durch Till Zeisser, der sich gegen 3 Gegner durchsetze und den Ball prima auflegte. Der Rest war dann Formsache, denn die Gäste waren konditionell aufgebraucht und hatten nichts mehr entgegenzusetzen. Gratulation zu diesem Auftakt nach Maß.

AB

Zurück