A mit Sieg gegen Marzling

Mit 10:1 gewannen unsere Jungs das Spiel gegen die SG Marzling zwar recht klar, blieben jedoch spielerisch einiges schuldig. Von Beginn an agierten wir viel zu oft mit weiten Bällen und machten es den über weite Strecken mit nur 10 Mann spielenden Gästen recht einfach zu verteidigen. Julius Fischer gelang nach einer Ecke das 1:0 nach knapp einer Viertelstunde. Innerhalb von 6 Minuten erhöhten 2 mal Liri Krasniqi und nochmal Julius Fischer auf 4:0. Jonas Richter und Daniel Müller stellten mit ihren Toren den 6:0 Pausenstand her. Kurz nach der Halbzeit erzielte Luca Lamprecht das 7:0 bevor den nie aufsteckenden Gästen der Ehrentreffer zum 7:1 gelang. 2 mal Beni Festl und nochmals Julius Fischer stellten mit ihren Treffern den Endstand her.

Weiter geht's schon am Mittwoch, 9.5. um 19.30 zu Hause gegen den VfB Hallbergmoos bevor es zum Saisonfinale am Samstag , 12.5. um 15.30 nach Lengdorf geht.

Zurück