A Jugend fährt die ersten Punkte ein

Gegen den Tabellennachbarn aus Marzling kamen unsere Jungs nur schwer ins Spiel. Viele unnötige Ballverluste prägten die Anfangsphase und es wollte kein geordneter Spielaufbau zu Stande kommen. So war es nicht verwunderlich das unsere Führung aus einer Standardsituation entstand. Rudi Jodl schlug einen Freistoss aus dem Mittelfeld weit vors Tor und Ben Bauer brachte uns per Kopf mit 1:0 in Führung. Felix Gött erhöhte nach einem Angriff über die rechte Seite 5 Minuten vor der Pause auf 2:0.

Damit ging es in die Halbzeitpause. Nach Wiederanpfiff zeigte unser Team ein tolles Spiel . Mit schönen Kombinationen und viel Laufbereitschaft erspielten wir uns viele gute Chancen . Luca Lamprecht erhöhte per Elfmeter nach 50 min. auf 3:0. Und nun liessen unsere Jungs nicht nach und so waren weitere Tore die logische Konsequenz. 2 mal Nati Müller , Carlo Veit , nochmal Luca Lamprecht und Simon Petho erzielten die Treffer für die Dorfener und stellten so den 8:0 Endstand her.

Weiter geht’s am Freitag den 5.10. um 19:30 in Lengdorf

Zurück