A: Erfolgreicher Rückrundenstart der Dorfener Jungs

Auf Grund der sehr schwierigen Vorbereitung fuhren wir mit äußerst gemischten Gefühlen zum Auswärtsspiel beim FC Moosburg. Unsere Jungs waren jedoch sehr konzentriert und motiviert und nahmen das Zepter auf dem holprigen Nebenplatz von Beginn an in die Hand. Nach einer Viertelstunde erzielte Julius Fischer per Kopf nach einer Flanke von Ben Bauer die 1:0 Führung. Weitere gute Chancen die Führung auszubauen wurden leider teils überhastet vergeben und das Spiel verflachte in der Folgezeit zusehends. Der Spielfluss aus der Anfangsphase war dahin, die Bälle wurden zu lange gehalten und viele Fehlpässe prägten nun leider das Spiel.

Nach der Halbzeitpause lief es dann jedoch wieder besser und die Dorfener besannen sich wieder auf ihre Stärken. Daniel Müller erzielte nach schönem Zusammenspiel mit Beni Festl das beruhigende 2:0 nach etwa einer Stunde. Nach gut 70 Minuten erhöhte Luca Lamprecht nach einem energischen Vorstoß mit einem Weitschuss auf 3:0. Nur 3 Minuten später war es wiederum Luca Lamprecht der den 4:0 Endstand herstellte.

Auf Grund der Ausrutscher unserer Tabellennachbarn kommt es nun am kommenden Freitag zum Spitzenspiel gegen den punktgleichen Tabellenführer aus Taufkirchen, wobei es in dieser Partie einer Steigerung bedarf um hier bestehen zu können .
Spielbeginn ist um 19.00 in Dorfen.

Zurück